Ram Team Essen
#1

Original: RTE fühlt sich verarscht

in Offtopic 04.10.2011 20:04
von Admin | 93 Beiträge | 93 Punkte

Folgenden Thread hatte ich im real action.de veröffentlicht, der laut Fames ungelesen gelöscht wurde.
Darum hier noch mal das Original !!:

Hallo Admins ( Luki, Fames usw.) vom Real Action.de.
Wir das RTE ( RAM Team Essen) haben mehrfach darum gebeten als Team auf der Karte eingetragen zu werden.
Wir haben sogar Luki unser Logo und unser Statemant geschickt.
Wir haben Rücksicht auf den Servercrash genommen.
Nun ist es gut. Da ihr uns scheinbar nicht eintragen wollt, können wir nun auch darauf verzichten.
Also das RTE versichtet darauf bei euch auf der Karte eingetragen zu werden.
Teams die mit uns bzw. mit denen wir zocken wollen wissen wie sie mit uns in Kontakt kommen.
Wir benötigen den Eintrag nicht mehr, Interessierte finden uns auch so ( wir haben bereits wieder einige Anwärter und die kommen nicht von Real Action.de)
Wir laden ein und werden von befreundeten Teams eingeladen.
Wir haben genug Mitglieder und Spielmöglichkeiten.
Gruß Karbonmaus Teamleaderin

nach oben springen

#2

RE: Original: RTE fühlt sich verarscht

in Offtopic 04.10.2011 20:24
von mannimanni | 196 Beiträge | 232 Punkte

naja, dann weis ich auch warum ich vom famas keine antwort auf meine pn anfrage zu einem von ihm angebotenen ersatzteil bekomme...
egal, mein paypalkonto ist startklar. ich bestell das ding jetzt in england (rap4uk) , so als test, für unsere HP umrüst bestellung...

gruß manfred

nach oben springen

#3

RE: Original: RTE fühlt sich verarscht

in Offtopic 04.10.2011 20:55
von Mecs (gelöscht)
avatar

Wow wow... Also das find ich schon nen bissel hart! Aber schaut doch mal bei Real Action. Famas hat da ne Antwort gepostet

http://real-action.de/Forum/viewtopic.ph...f3b7a4c73c4e786

See YA!

nach oben springen

#4

RE: Original: RTE fühlt sich verarscht

in Offtopic 12.10.2011 18:13
von Heizer | 271 Beiträge | 603 Punkte

hmm, ich hätte auch versucht das etwas diplomatischer zu lösen. realaction ist nunmal das größte Portal. Meine Anmeldung bei denen hat auch Wochen gedauert(während des Crashs)


Ich leg´ die Bombe. Wenn du mich weglaufen siehst bleib dicht hinter mir!

nach oben springen

#5

RE: Original: RTE fühlt sich verarscht

in Offtopic 12.10.2011 19:21
von Harlekin | 626 Beiträge | 1774 Punkte

Sorry Simon, aber wir reden hier nicht über Wochen sondern Monaten, mit ja Antworten oder wenn sie kamen, waren die sehr pfluffig, halt " Naja " !
Wir sind ein Team und das sollte egal wie auch eingetragen werden.
genauso haben wir alle Mitglieder für die offene Liste angemeldet und auch da nada.
Deswegen der Kommentar & die Schlußfolgerung

Aber egal wir werden Team´s einladen & wir werden auch weiter von anderen Team´s eingeladen.

lg Tom


Lebe deine Träume und Träume nicht dein Leben !

zuletzt bearbeitet 12.10.2011 19:23 | nach oben springen

#6

RE: Original: RTE fühlt sich verarscht

in Offtopic 12.10.2011 20:41
von mannimanni | 196 Beiträge | 232 Punkte

Hi,
@ heitzer
sicher ist realaction das größte portal, und ich bin auch deiner meinung das man das ganze geduldiger hätte angehen können.

Ein großer Teil der infos und hilfen die man da findet stammen aber auch aus verlinkungen auf andere seiten von menschen die spaß am thema RAM+RAP haben, welche man auch ohne realaction findet.
Das diese ihre erfahrungen und informationen teilen, davon provitiert auch realaction.

Wer jetzt alles "von uns RTElern" mit den admins von realaction in welchem tonfall kommuniziert hat weiss ich nicht.

"größtes deutsches portal für realaction" nennen "die" sich und haben alles selber auf eigene kosten aufgebaut. das kostet sicher auch viel freizeit. nur,
vielleicht bin ich da was mimosich ,
aber wie zocke ich entspannt ne runde rap mit leuten
die über viele monate (nach meinen infos)
einigen bitten und erinnerungen(die vielleicht auch stress aufgebaut haben könnten)
einfach nicht die zeit finden unseren eintrag zu programieren,
kommentarlos beiträge löschen und fadenscheinige begründungen liefern ? (laut meinen infos, ich war nicht dabei...)
kommt man sich da nicht verscheissert vor ?
und dann im game so tun als wär man ganz dicke miteinader ?!?

ich hab lieber meinen frieden mit den leuten konfliktscheuerweise akzeptier ich die dinge so "wie der fluss des lebens die sich ereignen lässt",
ob der eine sich genervt und bedrängt fühlt, der andere seine erwartungen zu ernst verteidigt, wer weis.

aber das tom und heike da jetzt ne klare front ziehen weil die nicht mehr
"in der luft hängen" (meinem eindruck nach) wollen oder mittlerweile auf eine klare aussage verzichten, kann ich nachvollziehen.

Mal sehen was die zukunft für diese situation bringt....


nach oben springen

#7

RE: Original: RTE fühlt sich verarscht

in Offtopic 13.10.2011 17:56
von Heizer | 271 Beiträge | 603 Punkte

gut, da gebe ich dir Recht. Ich hoffe trotzdem das man sich noch einig wird und man das Ganze friedlich aus der Welt schaffen kann. ausflüchte kennen wir natürlich alle zur genüge und sind ganz klar ärgerlich


Ich leg´ die Bombe. Wenn du mich weglaufen siehst bleib dicht hinter mir!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Amonmonages
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste , gestern 38 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 557 Themen und 3196 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 27 Benutzer (29.08.2016 06:45).